Moorpackung | Praxis für Physiotherapie in Marzahn - Berlin

Fango ist ein Gemisch aus Vulkangestein und Paraffin, dessen Schmelzpunkt bei 60 Grad liegt.  Fango ist in einem Wärmeträger gespeichert und wird mit einer Naturmoorpackung für ca. 20 Minuten auf die entsprechende Körperregion gelegt.

Zur Entzündungshemmung kann das Naturmoor auch kühl aufgebracht werden.

Durch diese Therapie werden die Durchblutung angeregt, der Schmerz gedämpft, Muskeln detonisiert und bindegewebige Strukturen dehnfähiger gemacht.

Die Fangotherapie entfaltet die gleichen Wirkungen wie die Rotlichttherapie und gehört auch zur sogenannten Wärmetherapie.