Physio Kosmos Berlin Marzahn Nord – Rundgang

Atemgymnastik ist ein Teil der allgemeinen Gymnastik. Ziel der Therapie ist es, wieder einer freien und bewussten Atmung zu finden. Die Atemtherapie dient unter anderem dazu, den Brustkorb zu mobilisieren, Sekret zu lösen, die Atemmuskulatur zu kräftigen sowie ein stabiles, Bronchialsystem aufzubauen.

Die Therapie beinhalt aktive und passive Atemübungen, Atemgymnastik, Training der Atemwahrnehmung, Ökonomisierung von Atmung und Bewegung, Spannungsregulation der Atmung, Atemtechniken, Übungen zur Steigerung der Thoraxmobilität, Hustentechniken, Inhalation bis hin zum Training mit Atemgeräten. Sie wird angewendet bei: chronische Lungenerkrankungen (Bronchitis, Asthma, Mukoviszidose) und postoperativen Behandlungen.